gestaltung / architektur
création / architecture
creation / architecture
malerei
peinture
painting
kunst am bau / kunstprojekte
aménagement artistique
artistic installations / art projects
lebenslauf
circulum vitae
vita
start
acceuil
home
francais / english        

Hugo Brülhart

1956 geboren in Schmitten / FR
1973-1976 Berufslehre als Architekturzeichner
1978-1982 & 1992-1994 Weiterbildung an der Kunstgewerbeschule in Bern
seit    1995 Freischaffender Zeichner und Maler mit eigenem Atelier
seit    2004 Mitglied ”visarte”. Lebt und arbeitet in Fribourg

Wettbewerbe, Auszeichnungen, Ankäufe

2017 Wettbewerb künstl. Gestaltung der Krypta der Guthirtkirche in Zürich (mit Ivo Vonlanthen)
2016 Wettbewerb künstl. Gestaltung am Biomasse-forschungszentrums in Leipzig / D
2016 Kunst-Wettbewerb UN Campus, Bonn, D
2016 Wettbewerb künstl. Gestaltung des neuen Bahnhofs in Lancy (mit Ivo Vonlanthen)
2015 Wettbewerb künstlerische Gestaltung
für das neue Museum in Baumholder, Deutschland 2. Preis
2014 Wettbewerb künstlerische Gestaltung der Ecole des Boudines, Meyrin. In Zusammenarbeit mit Ivo Vonlanthen
2013 Wettbewerb künstlerische Gestaltung der Schalterhalle der Raiffeisenbank in Schmitten. 1. Preis und Ausführung

2012 Wettbewerb künstlerische Gestaltung der geplanten Wegführung in Romont, mit Peter Barth
2011 Wettbewerb künstlerische Gestaltung
für die Musik-Hochschule Karlsruhe, D
2010 Einladung zum Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der
Raiffeisenbank Flamatt
2010 Einladung zum Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der
Strafanstalt Bellechasse, mit A.Fahrländer (ä&ü)
2009 Stadttheater Solothurn, Architektur-Wettbewerb in Zusammenarbeit mit W.Hunziker, Arch. 2.Preis
2009 Einladung zum Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der kant. Berufsschule in Freiburg (ä&ü)
2008 Werkankäufe durch den Kanton Freiburg
2008 Entwurf für eine künstlerische Kreiselgestaltung in Freiburg
2007 Abdankungshalle Bolligen/Ittigen, Architektur-Wettbewerb in Zusammenarbeit mit W.Hunziker, Arch. 1.Preis
2007 Wettbewerb künstlerische Gestaltung der OS Wünnewil: Projekt "Roter Faden" - 1.Preis und Ausführung
2005 Künstlerische Intervention in der Raiffeisenbank in Düdingen (ä&ü)
2004 Förderpreis Kunst&Museum Hollfeld, Deutschland
2004 Wettbewerb künstlerische Gestaltung internat. Flughafen Genf (ä&ü)
2004 Hagar Qim&Mnajdra Heritage Park International Design Competition. Malta.
         Architektur-Wettbewerb in Zusammenarbeit mit W.Hunziker, Arch. 1.Preis
2003 Wettbewerb künstlerische Gestaltung des neuen Fussballstadionsin Salzburg/A
2003 Finalist Lexmark European Art Prize
2002 Einladung zum Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der kant. Diplommittelschule in Freiburg (ä&ü)
2002 Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der universitären Poliklinik in Lausanne
(ä&ü)
2000 Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der Orientierungsschule Murten
1998 Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der Orientierungsschule Vaduz, Lichtenstein
1997 Ankauf Didaktisches Zentrum, Fribourg
1997 Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung des"Bâtiment de l’Usine", Genève
1996 Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung der "Ecole des Ingénieurs", Fribourg

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016 "Familienalbum" KRAN, Düdingen
2015 "Grenzen/Frontières" - Visarte im Museum Murten
2013 zweite Sensler Biennale, Sensler-Museum, Tafers
2012 "Kap Hoorn Art 4", Bremen, Deutschland

2012 Teilnahme am 1.Art Salon im DOX, Prag/CZ
2012 "Mengisch ich weniger mee", Sensler-Museum, Tafers

2011 erste Sensler Biennale, Sensler-Museum, Tafers
2010 ArtPrague, IX contemporary Art Fair, Prag, CZ
2010 "34 Freiburger Künstler", Expo Visarte in der "gainerie moderne" in Fribourg
2009 Galerie des Amis des Arts, Neuchâtel
2009 Museum für Kunst und Geschichte, Fribourg / Zeitgenössische Freiburger Künstler, Ankaufsfonds des Kantons Freiburg
2008 Galerie Hofstetter, Fribourg
2007 "Mensch&Natur", Sankt Andreasberg, Deutschland
2006 Galerie ONO, Bern
2006 Deutschfreiburger Künstler, Sensler Museum Tafers
2006 Galerie Jirího Trnky v Plzni (Stadtgalerie der Künstler), Pilsen/CZ
2006 Galerie Arcane, Corcelles/NE
2005 Moschti.05, Düdingen
2005 “Our House, in the Middle of Our Street“, Kunsthalle FRI-ART, Fribourg
2005 Kunst&Museum Hollfeld, Deutschland
2005 Galerie ONO, Bern
2004 "Visarte s'expose" Galerie Hofstetter, Fribourg
2004 Galerie au paon, Avenches
2003 Eyestorm Galerie, London, England
2002 Espace Indigo, Stauffacher, Bern
1999 Galerie Tom Blaess, Bern
1998 Galerie du Télégraphe, Fribourg
1997 Kulturladen, Nürnberg, Deutschland
1997 Kulturzentr.Chambinski, Würzburg, Deutschland
1996 Galerie Point-de-Vue, Fribourg
1993 Galerie Point-de-Vue, Fribourg
1990 Galerie Planaterra, Chur

Publikationen

2015 Katalog "Grenzen/Frontières" im Museum Murten
2012 Katalog Kap Hoorn Art 4, Bremen, Deutschland

2010 Katalog ArtPrague, IX contemporary Art Fair, Prag, CZ
2010 Katalog "34 Freiburger Künstler", Expo Visarte in der "gainerie moderne" in Fribourg
2009 DVD zur Ausstellung im Museum für Kunst und Geschichte, Freibourg / Zeitgenössische Freiburger Künstler
2007 Natur-Mensch / Katalog zur 13.Kunstausstellung in Sankt Andreasberg, Deutschland
2006 Silvia Zehnder-Jörg "KunstVoll", Kunstschaffende in Deutschfreiburg 1848-2006, Deutschfreiburger Heimatkundeverein
2004 Visarte-Fribourg s’expose, Ausstellungskatalog, Fribourg
2003 Lexmark European Art Price / Selection of Finalists / Produced in association with ArtReview, London